an der Universität Augsburg

Archiv

Archiv für Schriftgut und Medien (noch nicht geöffnet)

Das Archiv für Schriftgut und Medien umfasst die schriftliche Überlieferung des Instituts und der Landsmannschaft der Buchenlanddeutschen sowie Nachlässe von Bukowiner Personen. Zum Sammlungsgut gehören Zeitschriften verschiedener Heimatkreise und Landsmannschaften. Nach Sachthemen und Ländern geordnet finden sich thematische Ordner mit Zeitungsausschnitten. Eine umfangreiche Sammlung historischer Postkarten und Fotos, seltener Zeitungen auf Mikrofilm sowie Audio- und Filmmaterial runden die Sammlung ab.


Depot für dreidimensionale Sammlung

Im Depot des Bukowina-Instituts befinden sich etwa 700 dreidimensionale Objekte, die das Institut käuflich erworben oder durch Schenkungen und Nachlässe ehemaliger BewohnerInnen aus der Bukowina und deren Umgebung bekommen hat. Es handelt sich hierbei in erster Linie um historische Trachten und alltägliche Gebrauchsgegenstände, welche die kulturelle und ethnologische Vielfalt der Region aufzeigen und von sozialhistorischem Wert sind. Eine Besonderheit im deutschsprachigen Raum stellt die umfängliche Eiersammlung dar, die das traditionelle Kunsthandwerk der Bukowina widerspiegeln.


Kontakt:

Katarzyna Madalska, M.A. (Archivwesen)
Telefon: 0821/577067
E-Mail: madalska@bukowina-institut.de