an der Universität Augsburg

Bildungsreise, 10.-19.08.2018: Kiew – Odessa – Comrat – Donaudelta – Bukarest

Einmal jährlich bietet das Bukowina-Institut eine Bildungsreise in die Regionen an, auf die wir spezialisiert sind. In diesem Jahr führt sie vom 10.-19. August 2018 nach Kiew, Odessa, Comrat, das Donaudelta und Bukarest. Entdecken Sie das östliche Europa!

Die Reiseleitung übernimmt Dipl. sc pol. Otto-Friedrich Hallabrin, langjähriger Geschäftsführer des Bukowina-Instituts und ausgewiesener Kenner der Region. Das Reiseprogramm finden Sie hier, den Anmeldeschein hier. Anmeldeschluss ist der 15. Juni 2018.

Die Bildungsreise kostet 1.485.- € (bei Unterbringung in DZ, EZ-Zuschlag: 195.- €).

Kategory: Aktuelles, Bildungsreisen, Veranstaltungen