an der Universität Augsburg

Bukovinian Scientific Meetings “Others among their own people”

Tagung in Jastrowie/ Polen

vom 19.-21.6.2014

Konferenz anläßlich des 60. Jahrestages des Instituts für Slawische Studien der Polnischen Akademie der Wissenschaften und des 25. Jahrestages des Internationalen Bukowiner Folkloretreffens.

Auf der interdisziplinärenTagung sollen Wissenschaftler aus Polen, der Ukraine, Rumänien, Deutschland, Österreich, Ungarn, der Slowakei und der Czechischen Republik mit Bezug auf die Region der Bukowina Fragen des Zusammenlebens von Individuen und Gruppen in einer kulturell vielfältigen Welt diskutieren. Als Themen sind vorgesehen:

  • Erfahrung und Reaktion auf Fremdheit anhand historischer und gegenwärtiger Beispiele aus Zentral- und Südeuropa,
  • gegenwärtige und historische Faktoren dafür, jemanden oder etwas als fremd einzuschätzen,
  • Beispiele für eine gelungene Überwindung kultureller Barrieren bei gleichzeitiger Bewahrung der Identität,
  • Marginalisierung, soziale Ausgrenzung, Stigmatisierung und Möglichkeiten diese zu verhindern,
  • Migration, soziale Mobilität und deren sozio-kulturelle Folgen einschließlich deren Reflexion in Literatur und Kunst,
  • Entwicklung von Individualismus in Opposition zum traditionellen Kollektivismus im Kontext der kulurellen Diversität der Gegenwart,
  • Möglichkeiten der Gestaltung der sozialen Ordnung durch pädagogische und kulturelle Mittel.

Auf der Konferenz wird auch das Augsburger Bukowina-Institut vetreten sein.

Programm der Tagung (polnisch)

Kategory: Archivierte Termine, Tagungen