an der Universität Augsburg

Konferenzen rss

Bericht über Tagung “Bukovina und Bukovinians” erschienen(0)

25/01/2017

Auf dem geschichtswissenschaftlichen Fachportal H-soz-u-kult erschien am 23.01. ein Bericht über die Tagung “Bukovina and Bukovinians after the Second World War: (Re)shaping and (Re)thinking a Region after Genocide and ‘Ethnic Unmixing’”, die letzten September am Bukowina-Institut stattgefunden hatte. Lesen Sie hier bei Interesse weiter : http://www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-6941

Zerrissene Loyalitäten: Politische und kulturelle Orientierungen im Ersten Weltkrieg – Bukowina, Galizien, Bessarabien

Konferenz an der Universität Czernowitz, 28.05.2015-30.05.2015, Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas an der Ludwig-Maximilians-Universität München; Nationale Jurij-Fedkowytsch-Universität Czernowitz/Tscherniwzi. Die Tagung setzt sich zum Ziel, die als Folge des Ersten Weltkrieges entstandenen Dilemmata zwischen nationaler, staatlicher und kultureller Orientierung in den Bevölkerungsgruppen der Regionen Bukowina, Galizien und Bessarabien zu untersuchen. Ein interdisziplinäres Instrumentarium (Kulturwissenschaft,… Mehr

DIE XXII. INTERNATIONALE WISSENSCHAFTLICHE TAGUNG

Das “Bucovina”-Institut Rădăuţi in Zusammenarbeit mit der Bezirksabteilung der Nationalarchive Suceava organisiert DIE  XXII.  INTERNATIONALE  WISSENSCHAFTLICHE  TAGUNG Die Bukowina und die Bukowiner im XX. Jahrhundert. Dilemmas der Geschichte Die Archive der Bukowina zwischen den Jahren 1918–1944 in Rădăuţi, am 6. – 7. November 2014 Wir laden Sie hiermit ein, mit einem Referat an unserer Tagung… Mehr

Bukovinian Scientific Meetings “Others among their own people”

Tagung in Jastrowie/ Polen vom 19.-21.6.2014 Konferenz anläßlich des 60. Jahrestages des Instituts für Slawische Studien der Polnischen Akademie der Wissenschaften und des 25. Jahrestages des Internationalen Bukowiner Folkloretreffens. Auf der interdisziplinärenTagung sollen Wissenschaftler aus Polen, der Ukraine, Rumänien, Deutschland, Österreich, Ungarn, der Slowakei und der Czechischen Republik mit Bezug auf die Region der Bukowina… Mehr

Volksbildung und Interkulturalität in den Volkshäusern der Stadt Czernowitz

am 28.02.2013 Ort: Bukowina-Institut, Alter Postweg 97a Ablaufplan 9:15-9:30 Empfang der Tagungsgäste im Foyer des Bukowina-Instituts 9:30-9:50 Eröffnung der Tagung durch Frau Prof. Dr. Elisabeth Meilhammer und Frau Prof. Dr. Marita Krauss 9:50-10:50 Vortrag mit anschließender Diskussion: Das jüdische Haus und andere Spuren des jüdischen Kulturerbes in Czernowitz“ Dr. Mykola Kuschnir, Czernowitz 10:50-11:00 Erfrischungspause mit… Mehr

Tagung vom 1. bis 5. Dezember 2013 Bad Kissingen

Veranstaltet von der Akademie Mitteleuropa e.V. in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Deutschsprachige-Jüdische Kultur Mitteleuropas der Eötvös Loránd Universität Budapest in der Bildungs- und Begegnungsstätte “Der Heiligenhof”, Bad Kissingen. Eine Tagung für Studierende und Doktoranden aus Deutschland und den östlichen Nachbarstaaten http://www.czernowitz.de/