an der Universität Augsburg

Aktuelles »

Ausstellung: #Postkartenfieber – Schwaben und die Bukowina in den Social Media um 1900 (0)

Die Postkarte wirkt aus der Zeit gefallen, aber ist sie wirklich so anders als ein Instagram-Post mit kurzer Message und Foto? Die Ausstellung illustriert mit historischen Postkarten aus der Bukowina und Schwaben, wie dieses besondere Medium die Gesellschaft im sogenannten „goldenen Zeitalter der Postkarte“ am Ende des 19. Jahrhunderts prägte. Der Vergleich der so unterschiedlichen… Mehr

Bibliothek »

Bukowina Landes- und Amts-Zeitung online (0)

Die erste deutschsprachige Zeitung der Bukowina, von  Ernst Rudolf Neubauer zwischen 1862 und 1867 in Czernowitz herausgegeben, wurde, vom Bukowina-Institut Augsburg finanziert, aus dem Bestand der Österreichischen Nationalbibliothek für das Portal ANNO (AustriaN Newspapers Online) digitalisiert und ist dort im Volltext recherchierbar. http://anno.onb.ac.at/cgi-content/anno?aid=buk

Forschungsberichte »

„Bukovina and Bukovinians after Second World War“ (0)

Internationaler Workshop am 14./15. September 2016 im Bukowina-Institut Augsburg Programm

Forschungsprojekte »

Oral-History-Interviews zu Deutschen und Polen aus der Bukowina (0)

Das von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und dem Bukowina-Institut an der Universität Augsburg geförderte Forschungsprojekt „Über das Zusammenleben im Osten – Zusammenstellung und Auswertung deutscher und polnischer lebensgeschichtlicher Erzählungen über die Bukowina“ hatte sich als Ziel gesetzt, erfahrungsgeschichtliche Dokumente zum Alltagsleben in der Bukowina zu ermitteln, zusammenzuführen, und auszuwerten. Die im… Mehr